8b siegt im Lesequiz 2019

Mit diesen Worten ließe sich die Reise beschreiben, auf die sich unsere 8. und 9. Klassen am Donnerstag, 10. Januar, begaben - und zwar mit den Fragen in unserem alljährlichen großen Lesequiz in der Aula. Douglas Adams mit seinem Klassiker wie auch Cath Crowley, William Golding, Benjamin v. Stuckrad-Barre, Ursula Potznanski mit ihren beliebten und preisgekrönten Jugendbüchern waren den Schülerinnen und Schülern von unserm Arbeitskreis Leselust, dem Quiveranstalter, in diesem Schuljahr zur Lektüre ans Herz gelegt, natürlich nicht nur zum begehrten Quizsieg!  Den Kinogutschein mit Einlösegarantie während der Unterrichtszeit räumte aber die 8b ab, die souverän fast jede Frage beantwortete und nur selten einmal passen musste. Durch ein gutes Lesequizmanagement aus den eigenen Reihen war die Lektüre jeder der 12 Buchtitel abgesichert, auch wenn das ein oder andere Mal alle Verantwortung bei der ein oder anderen Mitschülerin lag. Mit großem Lesewissen überzeugten auch die 9b und 8c, die den 2. und 3. Platz im Lesewettkampf belegten und damit den ebenfalls begehrten Eisgutschein in die Klasse trugen. Die tolle Stimmung in der Aula machten aber neben unserem allzeit gelassenen Moderator Ben (SI) alle Mitquizzenden der 7 Klassen, die viel Spiel- und Siegeslust sowie Fröhlichkeit mitbrachten. Gratulation den Leselustigen!  

Mit Naschereien für die weiteren Platzierungen sorgten Frau Fensch und Frau Isenberg für einen 'spürbaren' und verdienten Erfolg aller Mannschaften und für die richtigen Leute am richtigen Platz: In der Moderation und Philoi-Assistenz und mit Paul an der Technik und Laurin als musikalischer Untermalung am Schlagzeug waren sie gefunden (beide SIII)!  Die kreative Arbeit leisteten jedoch insbesondere Frau Claussen, Frau von Eben- Worlée, Frau Heplevent, Frau von Schultz, Frau von Trotha, Frau Wagner und Frau Weking, die als Schülermütter wieder einmal nicht nur Spielablauf, Jury und Bewertung in der Großveranstaltung stemmten, sondern auch die Verfasserinnen der vielen unterschiedlich anspruchsvollen, aber immer interessanten Fragen zu den Lektüren sind. Dem Arbeitskreis Leselust, dem sie von Elternseite angehören, ist vor allem daran gelegen, die Mittelstufenschülerinnen und Schüler mit tollen Texten zum winterlichen Lesen zu motivieren bzw. ihnen ausgewählte Literatur für ihren 'Lesewinter' zu empfehlen. Also noch einmal Gratulation den Leselustigen, aber auch ganz besonderen Dank der Leselust!

Lesequiz_2019
Lesequiz_2019
Lesequiz_2019
Lesequiz_2019
Lesequiz_2019
Lesequiz_2019
Lesequiz_2019
Lesequiz_2019
Lesequiz_2019
Lesequiz_2019
Lesequiz_2019
Lesequiz_2019
Lesequiz_2019
Lesequiz_2019
Lesequiz_2019
Lesequiz_2019
Lesequiz_2019
Lesequiz_2019
Lesequiz_2019
Lesequiz_2019
Lesequiz_2019
Lesequiz_2019
Lesequiz_2019
Lesequiz_2019
Lesequiz_2019
Lesequiz_2019
Lesequiz_2019
Lesequiz_2019
Lesequiz_2019
Lesequiz_2019
Lesequiz_2019
Lesequiz_2019
Lesequiz_2019
Lesequiz_2019
Lesequiz_2019
Lesequiz_2019
Lesequiz_2019
Lesequiz_2019
Lesequiz_2019
Lesequiz_2019
Lesequiz_2019
Lesequiz_2019
Lesequiz_2019
Lesequiz_2019
Lesequiz_2019
Lesequiz_2019
Lesequiz_2019
Lesequiz_2019
Lesequiz_2019
Lesequiz_2019
Lesequiz_2019
Lesequiz_2019
Lesequiz_2019
Lesequiz_2019
Lesequiz_2019
Lesequiz_2019
Lesequiz_2019
Lesequiz_2019
Lesequiz_2019
Lesequiz_2019
Lesequiz_2019
Lesequiz_2019