Unsere Abteilungsleiterin für die Klassen 5 bis 9 Frau Springer berät Sie nach telefonischer Absprache gern, wenn Sie unsicher sind, ob das Johanneum die passende weiterführende Schule für Ihr Kind ist.

Die Anmeldewoche für das kommende Schuljahr findet in der ersten Februarwoche statt (→ siehe Terminkalender).
Bei der Anmeldung führt Frau Springer oder unsere Schulleiterin Frau Hose ein ausführliches Anmeldegespräch mit Ihnen und Ihrem Kind. Einen Termin hierfür erhalten Sie ab Anfang Januar in unserem Sekretariat.

An einem persönlichen Kennenlernen Ihres Kindes möchten wir auch in Pandemiezeiten festhalten - freilich unter sorgfältiger Einhaltung von Hygienemaßnahmen. Wenn Sie jedoch ein Videogespräch bevorzugen - hierfür nutzen wir Skype for Business -, teilen Sie uns dies bitte im Rahmen Ihrer Terminanfrage mit. 

Bitte beachten Sie, dass bei Vorliegen einer Atemwegserkrankung oder anderer Covid-19-typischer Symptome bei Ihnen oder Ihrem Kind das Betreten des Schulgeländes nicht gestattet ist. In diesem Fall kann das Anmeldegespräch nur über Video (oder falls diese Möglichkeit nicht zur Verfügung steht, über Telefon) erfolgen.

Um einen Termin für ein Anmeldegespräch zu erhalten, senden Sie bitte eine E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder rufen Sie im Sekretariat unter Tel. 428 827 - 0 an. Nennen Sie uns in Ihrer E-Mail bzw. in Ihrem Anruf bitte 

  • Ihren Namen und den Ihres Kindes
  • Ihre Telefonnummer
  • den oder die gewünschten Wochentage und den Zeitraum, in dem Sie mit Ihrem Kind zur Anmeldung kommen können,
  • und teilen Sie uns bitte mit, ob Sie anstelle eines direkten Gesprächs ein Videogespräch wünschen.

Unsere Büroleiterin Frau Ibouchoukene wird Ihnen Ihren 30-minütigen Gesprächstermin per E-Mail oder Telefon bekanntgeben. Davon ist die erste Viertelstunde für das Ausfüllen von Formularen vorgesehen, die zweite für das Anmeldegespräch selbst. Wir bitten Sie, pünktlich da zu sein, da die Termine so organisiert sind, dass sich die einzelnen Familien möglichst nicht begegnen.

Bitte bringen Sie Folgendes zu dem Gespräch mit:

  • Ihren Sohn bzw. Ihre Tochter: Für uns ist es z.B. für die Klasseneinteilung wichtig, Ihr Kind kennenzulernen. Bitte denken Sie ggf. daran, in der Grundschule eine Beurlaubung für Ihr Kind für die Zeit des Anmeldegesprächs zu beantragen.
  • das Halbjahreszeugnis der 4. Klasse und die Gymnasialempfehlung.
  • das Anmeldeformular, das Sie von der Grundschule Ihres Kindes zusammen mit dem Halbjahreszeugnis erhalten.

Wenn Ihr Kind voraussichtlich keine Gymnasialempfehlung erhalten wird, vereinbaren Sie bitte vor der Anmeldung einen Gesprächstermin bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Falls Sie Ihr Kind zur Ganztagsbetreuung anmelden möchten, bringen Sie bitte das Anmeldeformular GT1c ausgefüllt mit. Sie finden es unter http://www.hamburg.de/infos-fuer-eltern/3372062/anmeldung.html. Bitte beachten Sie:

  • Die Betreuung bis 16 Uhr an Schultagen ist kostenlos; sie findet im Ganztagsbereich unserer Schule statt.
  • Die Betreuung von 16 bis 18 Uhr an Schultagen sowie in den Ferien ist kostenpflichtig; sie findet in den Räumen unseres Kooperationspartners, der Akademie für Kinder im Poßmoorweg, statt.

Für das persönliche Gespräch gelten folgende Hygieneregeln:

  • Während des Aufenthalts im Johanneum und auf dem Schulgelände gilt die Maskenpflicht.
  • Bitte desinfizieren Sie Ihre Hände gleich beim Betreten des Schulgebäudes und
  • halten Sie zu anderen Personen einen Abstand von mind. 1,5 m ein.
  • Sowohl der Warteraum als auch die Gesprächsräume werden regelmäßig gelüftet.

Einschulung und erster Schultag

Mit der Einschulungsfeier in der Aula beginnt die Zeit an der neuen Schule. Hier erhalten unsere frischgebackenen Sextaner und ihre Angehörigen einen Einblick in die kreative Arbeit am Johanneum: Musikalische Beiträge der Orchester und Chöre sowie Szenen aus dem Theaterunterricht stehen unter anderem auf dem Programm. Und das Programm sieht natürlich jedes Jahr anders aus – je nachdem, was im Laufe des vergangenen Schuljahres gerade erarbeitet wurde.
Anschließend werden die Kinder einzeln aufgerufen und verlassen gemeinsam als Klasse die Aula in Richtung des neuen Klassenraums. Während sie dort ihre ersten Schulstunden mit ihrer Klassenlehrerin oder ihrem Klassenlehrer verbringen, haben auch die Eltern der jüngsten Johanniterinnen und Johanniter die Gelegenheit, sich bei einem kleinen Imbiss kennen zu lernen.

Beispiel für einen Stundenplan in Klasse 5

Bewegen Sie den Mauszeiger über das Bild für mehr Informationen.

Die erste Woche

In den ersten Tagen nach der Einschulung steht das gegenseitige Kennenlernen im Mittelpunkt. Dazu gehört eine Rallye übers Schulgelände, bei der Gebäude und Gelände sowie die Schulgeschichte spielerisch erforscht werden. Die Schülerinnen und Schüler verbringen viel Zeit miteinander, mit ihrer Klassenlehrerin oder ihrem Klassenlehrer sowie mit den Paten. So sammeln sie gemeinsam Eindrücke, stellen zusammen Regeln für das zukünftige Miteinander auf, erfahren ihren Stundenplan, lernen ihre Fachlehrerinnen und Fachlehrer kennen und festigen nach und nach die Klassengemeinschaft.
Die erste Woche ist für die neuen Fünftklässler eine spannende, aufregende und manchmal bestimmt auch anstrengende Zeit, in der sie von ihren neuen Bezugspersonen fürsorglich und verantwortungsvoll begleitet werden.

Paten

Die neuen Fünftklässler werden bei uns durch Patinnen und Paten aus den 8. Klassen begleitet. Die Patenschaft hat zum Ziel, dass jüngere und ältere Schülerinnen und Schüler durch gemeinsame Aktivitäten zu einem gegenseitigen Verständnis und damit zu einem harmonischen, rücksichtsvollen Miteinander gelangen.
Besonders in der Eingewöhnungsphase sind Rat, Hilfe, Rückhalt und Vertrauen für "die Neuen" wesentliche Elemente, welche die Basis für ein Gefühl der Sicherheit und der Geborgenheit legen und damit eventuelle Ängste oder Unsicherheiten in den Hintergrund treten lassen.

Weitere Informationen

Schulprofil | Beobachtungsstufe | Ganztag | Sprachenfolge | Stundentafel | Fächer

Lageplan unseres Schulgeländes

Bewegen Sie den Mauszeiger über die Infopunkte für mehr Informationen.