Weiterlesen ...

Theater lebt von der Bühne und der Vorführung. Deshalb haben am Mittwoch, den 17.6.2015 die beiden Theaterkurse der 9. Klassen erstmals die Arbeitsergebnisse ihres Kurses in der Aula vor Mitschülern präsentiert. In einer Werkstattaufführung - d.h. also ohne Extraproben, sondern nur mit dem Erarbeiteten aus dem Unterricht - traten die jungen Schauspieler auf die Bühne, manche von ihnen zum ersten Mal im Leben.

Weiterlesen ...

Mit einem farbenfrohen Spektakel entführte die Theater-AG der Oberstufe die Zuschauer an zwei Abenden in die komplizierte Welt der Liebe. Frei nach Shakespeare mussten vier berühmte Liebespaare allerlei Irrungen und Wirrungen überstehen, an denen zwei zauberkräftige Wesen aus dem Wald nicht ganz unschuldig waren ...

Weiterlesen ...

Romulus, der das Römische Reich wegen seiner kriegerischen Geschichte nicht nur verachtet, sondern auch dessen Untergang herbeisehnt, kümmert sich schon seit Jahren nicht mehr um die Regierungsgeschäfte:
„Ich möchte die Weltgeschichte nicht stören!"